Mittwoch, 19. August 2015

Was Ich biete


Ich biete Ihnen zunächst langjährige Erfahrung als Ingenieur in Forschung und Entwicklung in der Industrie sowie im Universitären Umfeld.
Die Additive Fertigung ist für mich vorallem Hobby. Das Professionelle Angebot befindet sich im Aufbau.

Zunächst biete Ich Beratung rund um die Additive Fertigung sowie Produktenwicklung. Zusammen bekommen wir Ihr Model fit für den Druck!




3D Druck nach dem FFF oder FDM Verfahren. (Erzeugt stabile gebrauchbare Produkte)

3D Druck nach dem DLP Verfahren (mehr Details, weniger Festigkeit)

Die gedruckten Produkte können weiterbearbeitet werden mittels mechanischem Polieren, chemischen Polieren und Lackierung. Sehen Sie hier den Unterschied der verschiedenen Nachbearbeitung.

Die weiterbearbeitung ermöglicht es Produkte zu erzeugen, bei denen keine "Schichten" mehr zu erkennen sind.







nebenbei: Hausverwalter bin ich auch noch....